nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
20.07.2020

Neuer EDAG-Standort in der Türkei

Die EDAG Group hat ihren ersten Standort in der Türkei eröffnet. Mit dem Start des Engineering Centers in Bilisim Vadisi (Gebze/Koaceli) weitet die EDAG Group ihre internationale Präsenz auf über 60 Standorte aus. Die EDAG Group arbeitet bereits seit dem letztem Jahr als verantwortlicher Engineering-Partner für die Fa. TOGG an der Gesamtentwicklung des ersten batterieelektrischen Fahrzeugs aus der Türkei.

Mit ihrem 600 qm großen Büro in Bilisim Vadisi bietet EDAG nun auch eine Vor-Ort-Unterstützung für seine türkischen Kunden. Mertcan Kaptanoglu, der über eine langjährige Berufserfahrung im Autotomotive Engineering verfügt, wird die Leitung des neuen Standorts im IT Valley übernehmen. Er wird in naher Zukunft ein 30-köpfiges Entwicklungsteam aufbauen. Die EDAG Group plant ihre Aktivitäten in der Türkei stetig auszubauen.

“Die Zusammenarbeit mit TOGG hat uns in unserer Überzeugung bestärkt, dass die Türkei zukünftig eine wachsende Rolle im Automotive Markt spielen wird. Daher haben wir entschieden, unsere Kompetenzen im 360 Grad Engineering für Fahrzeuge nun auch der türkischen Automobilindustrie anzubieten”, ergänzt Harald Keller, COO der EDAG Group. “Durch die Ausweitung unseres internationalen Netzwerks für bestehende und zukünftige Kunden in der Türkei, stärken wir zudem unsere Position als global agierender Experte der Mobilitätsindustrie”.

www.edag.de

Weiterführende Information
Unternehmensinformation

EDAG Engineering GmbH

Reesbergstr. 1
DE 36039 Fulda
Tel.: 0661 6000-0
Fax: 0661 6000-223

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden