nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
20.12.2018

Neuentwicklungen von paragon auf der CES 2019

Messe

paragon wird vom 8. bis 11. Januar 2019 erstmals seine Produkte auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas präsentieren. Im Mittelpunkt werden Produkte aus den Geschäftsbereichen Sensorik, Interieur und digitale Assistenz stehen. Dazu zählen der smarte KI-Sprachassistent „Edwin“ sowie ein „perfekter Lautsprecher“, der über intelligente Software gesteuert wird.

© paragon

© paragon

„Edwin“ ist ein smarter, digitaler Sprachassistent der Tochtergesellschaft paragon semvox. Er basiert auf künstlicher Intelligenz und eröffnet Automobil-OEMs die Möglichkeit, eine digitale Sprachsteuerung mit relativ geringem Aufwand in laufende Fahrzeugreihen - zum Beispiel im Rahmen einer Modellpflege - zu integrieren.

Der „perfekte Lautsprecher“ setzt auf intelligente Software, die Verzerrungen kompensiert. Darüber hinaus zeigt paragon zahlreiche weitere Produktlösungen aus den verschiedenen Geschäftsbereichen. Die Trends Shared Mobility, Connectivity, Autonomes Fahren, Digitale Assistenz, Schutz vor Emissionen und Elektromobilität stehen dabei im Mittelpunkt. Dazu zählen eine Wireless Charging-Lösung, ein Feinstaubpartikelsensor, ein Feinstaubpartikelfilter und ein System zur Erfassung der Vitaldaten für die Fahrerzustandserkennung.

Neben paragon wird das E-Mobility-Tochterunternehmen Voltabox am gemeinsamen Stand seine Produkte und Anwendungsbeispiele präsentieren. Das Tochterunternehmen entwickelt und produziert Lithium-Ionen-Batteriesysteme für industrielle Anwendungen und ausgewählte Massenmärkte und repräsentiert das Konzern-Portfolio zur Elektrifizierung. Neben der Vorstellung seines Batteriemodulbaukastens legt Voltabox während der CES einen Schwerpunkt auf Starterbatterien für Motorräder und Rennsportanwendungen, die sich durch Apps steuern lassen, sowie auf Batterie- und Akkusysteme für E-Bikes bzw. Pedelecs des Premium-Segments.

zu paragon

Unternehmensinformation

Paragon electronic GmbH Sensors & Systems AG

Schwalbenweg 29
DE 33129 Delbrück
Tel.: 05250 9762-0
Fax: 05250 9762-60

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Such-Alert speichern
Such-Alert speichern

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


Jetzt anmelden