nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
14.12.2016

Leitfaden zur Nacharbeit elektronischer Baugruppen

Der ZVEI-Fachverband PCB and Electronic Systems hat einen Leitfaden „Rework elektronischer Baugruppen – Qualifizierbare Prozesse für die Nacharbeit“ veröffentlicht. Er soll sowohl für Kunden als auch für Hersteller mögliche Verfahrensgrenzen und Prozessspezifika bei der Nacharbeit von elektronischen Baugruppen veranschaulichen.

ZVEI-Leitfaden: „Rework elektronischer Baugruppen – Qualifizierbare Prozesse für die Nacharbeit“. (© ZVEI)

In dem Dokument werden konkrete Risiken und neuralgische Punkte innerhalb der gesamten Prozessgestaltung aufgezeigt sowie Empfehlungen zur Umsetzung gegeben. Die inhaltliche Basis bilden dabei einerseits die einschlägigen Vorkenntnisse und individuellen Erfahrungen aller involvierten Mitglieder des ZVEI-Arbeitskreises „Rework elektronischer Baugruppen“, andererseits die Erkenntnisse aus eigens hierzu geschaffenen Testbaugruppen.

„Mit dem Leitfaden sollen bedarfsorientierte, zusätzliche Nacharbeits- oder gar Reparaturschritte zwar nicht explizit beworben, wohl aber ins rechte Licht gerückt werden“, so der Vorsitzende des Arbeitskreises Thomas Lauer, Airbus DS Electronics and Border Security. „Unsere Versuche haben gezeigt, dass die oftmals pauschalen Nacharbeitsverbote elektronischer Baugruppen unter abgesicherten Rahmenbedingungen überdacht werden sollten."

Der über 130 Seiten umfassende Leitfaden kann beim ZVEI-Fachverband PCB and Electronic Systems unter pcb-es@zvei.org bestellt oder auf der ZVEI-Homepage heruntergeladen werden.

Unternehmensinformation

ZVEI-Zentralverband Elektrotechnik u. Elektronikindustrie e.V.

Lyoner Str. 9
DE 60528 Frankfurt (am Main)
Tel.: 069 6302-0

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Such-Alert speichern
Such-Alert speichern

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


Jetzt anmelden

Bordnetzentwicklung

Mehr Produktivität durch weniger Schnittstellen

Warum PLM-Projekte scheitern und welche Alternativen das Domain Data Management bietet


Mehr