nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
10.02.2020

Lastmanagement für Ladeinfrastruktur

eMobility

Sensor-Technik Wiedemann (STW) und der Berliner Ladedienstleister Parkstrom haben ein Lastmanagement entwickelt, das auf einem Cloud-Backend und OpenADR-Protokoll basiert und Steuerungs- und Kommunikationsfunktionen realisiert.

© Sensor-Technik Wiedemann

© Sensor-Technik Wiedemann

Ein intelligentes Lastmanagement dient dazu, bei steigendem Stromverbrauch die Lastspitzen zu nehmen und so die vorhandene Stromnetz-Infrastruktur effizient zu nutzen. Gemeinsam mit dem strategischen Partner Parkstrom hat STW ein Lastmanagement entwickelt, das sowohl zur statischen als auch dynamischen Laststeuerung von Ladeinfrastruktur eingesetzt werden kann. Es beherrscht das Protokoll OpenADR, über das künftig Preissignale empfangen werden können und womit eine Lastanpassung in Folge einer veränderten Nachfrage (demand response) ermöglicht wird.

Somit ist das Lastmanagement von Parkstrom und STW schon bereit für eine präzise Laststeuerung durch den Netzbetreiber. Aktuell unterstützt das System die Ladestationen von Alfen und KEBA, weitere Produkte von anderen Herstellern werden folgen.

weitere Informationen

Unternehmensinformation

STW Sensor-Technik Wiedemann GmbH

Am Bärenwald 6
DE 87600 Kaufbeuren
Tel.: 08341 9505-0
Fax: 08341 9505-55

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Such-Alert speichern
Such-Alert speichern

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


Jetzt anmelden