nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
17.10.2016

Ladeinfrastruktur-Unternehmen chargecloud gegründet

Um den Betrieb rund um die Abrechnung von Elektro-Ladeinfrastruktur zu optimieren, haben Mennekes, powercloud und RheinEnergie die chargecloud GmbH gegründet. Mit ihrem gleichnamigen Produkt chargecloud bietet das Unternehmen eine sichere, modulare und cloudbasierte Softwarelösung für den Betrieb von vernetzter Ladeinfrastruktur und die Abrechnung von Ladevorgängen.

Chargecloud eignet sich sowohl für den Betrieb aller Ladestationstypen für E-Fahrzeuge, für die Landstromversorgung von Schiffen, sowie perspektivisch auch für den Betrieb von Ladeinfrastruktur zur Versorgung von Kühl-LKWs. Das System lässt sich über jeden aktuellen Webbrowser bedienen und ist als Cloudangebot stets aktuell.

Dank des modularen Aufbaus lassen sich einzelne Module, etwa zum Monitoring oder zur Analyse von Kundendaten, jederzeit ergänzen. Das Angebot richtet sich an Betreiber von Ladeinfrastrukturnetzen – an Stadtwerke ebenso wie an Unternehmen mit E-Mobil-Flotten. Dabei bleiben die Nutzer bei der Wahl ihres Ladestations- und Stromlieferanten frei.

Mit dem Ladeinfrastruktur-Spezialisten Mennekes, dem Softwareentwickler powercloud und der RheinEnergie, die ein Ladenetz in Deutschland betreibt, haben sich drei Elektromobilitäts-Praktiker mit langjähriger Erfahrung zusammengetan. (is)

zusätzliche Links
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Such-Alert speichern
Such-Alert speichern

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


Jetzt anmelden