nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
03.06.2019

IBM kooperiert mit Volkswagen, Moovster und Vinturas

Mobile Dienste

IBM ist neue Kundenpartnerschaften mit europäischen Automobilunternehmen eingegangen, darunter mit den deutschen Firmen Volkswagen und Moovster sowie Vinturas aus den Niederlanden. Im Mittelpunkt der Kooperationen stehen die Themen hybride Cloud-Anwendungen und Künstliche Intelligenz (KI).

© IBM

© IBM

Nach einer weltweiten IBM Studie unter Führungskräften in der Automobilindustrie glauben 73 Prozent, dass zukünftige Mobilitätsdienste gemeinsam mit Verbrauchern gestaltet werden müssen. Grund ist, dass digitale Technologien das Verhältnis zu Fahrzeugen neu definieren. Bei dieser digitalen Neuentwicklung konzentrieren sich Automobilhersteller auf hybride Cloud- und KI-Lösungen sowie auf das Internet der Dinge (IoT) und Blockchain.

Mit Volkswagen Sachsen arbeitet IBM nach einer 18-monatigen Testphase an der Einführung von SAP S/4HANA über die hybride Cloud-Umgebung, um Finanzprozesse weltweit für die Marke Volkswagen PKW zu verschlanken.

Moovster, ein Münchener Mobilitäts- und KI-Startup, entwickelt eine Mobility-as-a-Service-Plattform für Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Bürger und intelligente Städte, die die Mobilität in Großstädten verbessern wollen. Moovster motiviert die Nutzer, alternative Transportmöglichkeiten zu wählen, wie etwa das Fahrrad, Elektroroller, Sharing-Angebote oder öffentliche Verkehrsmittel. Die Lösung wird gemeinsam von Moovster, IBM iX und Aperto im IBM Watson IoT Center entwickelt und läuft in der IBM Cloud.

Vinturas, ein niederländisches Automobil-Logistikunternehmen, setzt IBMs Blockchain-Technologien ein, um die Erfahrung beim Kauf eines Neu- oder Gebrauchtwagens zu verbessern. Durch den Einsatz von Blockchain als Ersatz für bisher papierbasierte Systeme werden Fahrzeugbewegungen zwischen Herstellern, Händlern, Leasinggesellschaften und Auktionen laut IBM transparenter und effizienter.

zu IBM

Unternehmensinformation

IBM Deutschland

Hollerithstraße 1
DE 81829 München
Tel.: 089 4504-0
Fax: 089 4504-3777

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Such-Alert speichern
Such-Alert speichern

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


Jetzt anmelden