nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
11.11.2020

Geschäftsführung der Etas GmbH stellt sich neu auf

Personalien

Christoph Hartung (47) übernimmt ab dem 1. Januar 2021 den Vorsitz der Geschäftsführung der Etas GmbH. Der bisherige Vorstand Friedhelm Pickhard (61) verlässt das Unternehmen am 31. Dezember 2020 auf eigenen Wunsch. Auch im Kaufmännischen Bereich und im Verkauf & Kundensupport gibt es Änderungen in der Geschäftsführung.

Christoph Hartung (47) übernimmt ab dem 1. Januar 2021 den Vorsitz der Geschäftsführung der Etas GmbH. © Roland.Niepaul@volkswagen.de

Christoph Hartung (47) ist seit Januar 2020 bei Bosch und derzeit Mitglied des Bereichsvorstandes des Geschäftsbereichs Connected Mobility Solutions. Christoph Hartung folgt auf Friedhelm Pickhard (61), der das Unternehmen am 31. Dezember 2020 auf eigenen Wunsch verlässt. Pickhard hat seine mehr als 30-jährige Karriere in der Bosch-Gruppe 1989 als Gruppenleiter in der Abteilung System Engineering der Teldix GmbH begonnen. Seit 2010 ist er Vorsitzender der Geschäftsführung der Etas GmbH und verantwortet die Bereiche Unternehmensstrategie, Forschung und Entwicklung, Produktmarketing, Kommunikation sowie die Tochtergesellschaft Escrypt.

Zum 31. Dezember 2020 verlässt ebenfalls Bernd Hergert (59) die Geschäftsführung der Etas GmbH und tritt in den Ruhestand. Seit 2014 war er als Geschäftsführer für Kaufmännische Aufgaben bei Etas zuständig für die Ressorts Einkauf und Logistik, Finanzen und Steuern, Planung und Controlling, Personalwesen, Informationsverarbeitung sowie Qualitätsmanagement und Prozesse. Die Nachfolge von Bernd Hergert übernimmt ab dem 1. Januar 2021 Götz Nigge (50). Der Diplom-Kaufmann ist derzeit Kaufmännischer Leiter im Geschäftsbereich Connected Mobility Solutions der Robert Bosch GmbH.

Dritter Neuzugang in der Etas-Geschäftsführung ist Hans-Günter Gromeier (51). Er leitet derzeit den Bereich Marketing, Geschäftsstrategie und Portfolio Management in der Bosch-Tochter. Er verantwortet künftig den Verkauf sowie den Kundensupport von Etas. Diese Aufgaben übernimmt er von Christopher White (60), der seit 2013 Mitglied der Etas-Geschäftsführung ist. White übernimmt zum 1. Januar 2021 eine anderweitige Aufgabe.

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden