nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
20.12.2018

Ford Otosan und AVL realisieren Platooning-Technologie

Kooperation

Ford Otosan und AVL starten in der Türkei eine Kooperation im F&E-Bereich für die Implementierung der Platooning-Technologie bei Ford Trucks-Fahrzeugen. Der Einsatz der Platooning-Technologie soll die Effizienz bei Langstreckeneinsätzen erhöhen – ein wichtiger Schritt hin zu vollautonomen Nutzfahrzeugen im Fernverkehr.

Ford Otosan und AVL unterzeichneten einen Vertrag über die Implementierung der Platooning-Technologie (auch als „elektronische Deichsel“ bezeichnet), die im Transportsektor beim Übergang zu autonomen Fahrtechnologien wichtig ist. Die erste Phase der Zusammenarbeit, in der die Entwicklung von Kompetenzen im Bereich autonomer Fahrtechnologien im Vordergrund steht, wird im ersten Halbjahr 2019 abgeschlossen sein.

Im Rahmen der F&E-Kooperation wird das Ford Otosan Produktentwicklungsteam mit den in der Türkei und Deutschland beheimateten AVL Engineering-Teams, der „AVL Research and Engineering Turkey“ und der „AVL Software and Functions GmbH“ zusammenarbeiten.

Dank Fahrzeug-zu-Fahrzeug-Kommunikation reagieren Systeme, die mit Platooning-Technologie ausgestattet sind, schneller und zuverlässiger als es ein durchschnittlicher Fahrer könnte und tragen somit zur Erhöhung der Verkehrssicherheit bei.

Links Burak Gokcelik, Assistant General Manager von Ford Otosan, mit  und Lukas Walter, Executive Vice President von AVL (von links nach rechts). © Ford Otosan/AVL

Links Burak Gokcelik, Assistant General Manager von Ford Otosan, mit und Lukas Walter, Executive Vice President von AVL (von links nach rechts). © Ford Otosan/AVL

zu Ford Otosan

zu AVL

Unternehmensinformation
Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Whitepaper

Optimale Nachtsicht mit adaptiver Frontbeleuchtung

Verbesserung von Fahrkomfort, Fahrsicherheit und Nachtsicht


Jetzt kostenlos Downloaden

Whitepaper

Wichtige Aspekte zum Antriebsstrang-HIL-Test

HIL-Simulatoren von National Instruments


Jetzt kostenlos Downloaden

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Such-Alert speichern
Such-Alert speichern

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


Jetzt anmelden