nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
08.10.2019

Faurecia eröffnet Technologieplattform für Cybersicherheit in Tel Aviv

Forschung und Entwicklung

Faurecia eröffnet eine Technologieplattform in Tel Aviv (Israel), um seine Cybersicherheits-Strategie weiter auszubauen. Geplant ist, zusammen mit lokalen Start-ups und Innovationsclustern komplette End-to-End-Lösungen zu entwickeln, die in das Fahrzeug integriert sind und so Software-, Daten- und Cloud-Konnektivität sicherstellen.

© Faurecia

© Faurecia

Neben der Absicherung seiner Produkte und Lösungen arbeitet Faurecia daran, sein Netzwerk aus Industriestandorten und Büros weltweit zu evaluieren und vor Cybersicherheitsrisiken zu schützen. Derzeit beschäftigt Faurecia 60 Experten, die künftige Gefährdungen im Bereich der Cybersicherheit erkennen, verhindern und ggf. kontrollieren können. Die neu etablierte Plattform in Tel Aviv soll dazu beitragen, diese Gesamtstrategie verstärkt umzusetzen. Die weiteren Technologieplattformen des Konzerns befinden sich im Silicon Valley, Toronto und Shenzen.

Neben dem Ausbau seiner globalen Community aus Software-Ingenieuren, Entwicklern und Systemarchitekten eignet sich Faurecia durch die Technologieplattform die Expertise für Penetrationstests an. So können potenzielle Schwachstellen in verschiedenen Programmiersprachen und Protokollen analysiert werden. Darüber hinaus hat Faurecia im Mai 2019 mit GuardKnox in einen Anbieter von Cybersicherheit für die Automobilbranche investiert, der von der Technologieplattform in Tel Aviv ermittelt wurde.

weitere Informationen

Unternehmensinformation

Faurecia Automotive GmbH

Faureciastr. 1
DE 76767 Hagenbach
Tel.: 7273 80-10

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Such-Alert speichern
Such-Alert speichern

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


Jetzt anmelden