nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
25.03.2020

Elmos plant Kurzarbeit

Markt & Wirtschaft

Infolge der weltweiten Corona-Pandemie plant die Elmos Semiconductor AG, mit bis zu 50% in Kurzarbeit zu gehen. Dies wird zunächst nur einige Produktionsbereiche betreffen.

Die jüngsten Meldungen von zahlreichen Automobilherstellern hinsichtlich von Werksschließungen führen dazu, dass auch bei Elmos die Nachfrage unsicherer wird und teilweise zurückgeht.

Elmos hat schon seit einigen Wochen umfangreiche Präventivmaßnahmen in allen Bereichen des Unternehmens ergriffen. So arbeiten beispielsweise mehrere hundert Mitarbeiter im Home Office, es gelten strikte Reisebeschränkungen und es werden Eingangskontrollen durchgeführt. Umfangreiche Maßnahmen zur sozialen Distanzierung wurden umgesetzt.

Oberstes Ziel ist der Schutz der Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und aller weiterer Betroffener. Die ergriffenen Maßnahmen dienen darüber hinaus dem Ziel, sowohl den laufenden operativen Betrieb soweit wie angemessen aufrecht zu erhalten als auch die termingerechte Abarbeitung der Entwicklungsprojekte sicherzustellen.

Die finanziellen Auswirkungen der Corona-Pandemie können derzeit nicht quantifiziert werden. Die Finanzprognose wird zu gegebener Zeit aktualisiert.

zur Website von Elmos

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Such-Alert speichern
Such-Alert speichern

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


Jetzt anmelden