nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
16.05.2019

Cree-Siliziumkarbid-Bauteile für VWs FAST-Programm

Partnerschaft

Cree wurde als Siliziumkarbid-Partner für die Initiative „Future Automotive Supply Tracks“ (FAST) des Volkswagen Konzerns ausgewählt. Ziel von FAST ist es, gemeinsam technische Innovationen umzusetzen und globale Fahrzeugprojekte effizienter und effektiver zu realisieren.

Cree CEO, Gregg Lowe (links) und Michael Baecker, Head of Volkswagen Purchasing Connectivity © Cree

Cree CEO, Gregg Lowe (links) und Michael Baecker, Head of Volkswagen Purchasing Connectivity © Cree

„Der Volkswagen Konzern hat sich verpflichtet, in den nächsten zehn Jahren rund 70 neue Elektrofahrzeugmodelle auf den Markt zu bringen, was über unsere Zusage von 50 Modellen hinausgeht und die prognostizierte Zahl der Fahrzeuge, die auf den Plattformen des Konzerns für Elektroautos gebaut werden sollen, von 15 Millionen auf 22 Millionen in diesem Zeitraum erhöht. Ein effektives Netzwerk ist unser Schlüssel zum Erfolg. Unsere FAST-Partner sind unsere strategischen Partner, die in ihrer jeweiligen Branche herausragend sind. Zusammen wollen wir die automobile Zukunft gestalten“, so Michael Bäcker, Head of Volkswagen Purchasing Connectivity.

Der Volkswagen Konzern und Cree wollen mit Tier-One-Lieferanten und Herstellern von Power-Modulen zusammenarbeiten, um Lösungen auf Siliziumkarbidbasis für zukünftige Fahrzeuge des Volkswagen Konzerns zu entwickeln. Die Partnerschaft wurde am 10. Mai geschlossen.

zu Cree

Unternehmensinformation

CREE Europe GmbH

Einsteinstraße 12
DE 85716 Unterschleißheim
Tel.: 089 54807410
Fax: 089 54807449

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Such-Alert speichern
Such-Alert speichern

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


Jetzt anmelden