nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
19.12.2018

Automotive Grade Linux auf der CES 2019

Messe

Automotive Grade Linux (AGL), ein branchenübergreifendes Konsortium, das eine offene Plattform für das vernetzte Fahrzeug entwickelt, wird auf der CES 2019 neue Spracherkennungs-APIs mit Amazon Alexa vorstellen. Diese unterstützen mehrere Sprachassistenten und werden mit der Veröffentlichung der AGL UCB 7.0 im Januar 2019 verfügbar sein.

© Automotive Grade Linux

© Automotive Grade Linux

Die Unified Code Base, UCB, ist eine Open-Source-Softwareplattform für grundlegende Infotainment-, Telematik- und Kombianwendungen. Sie wurde gemeinsam von Dutzenden Mitgliedsunternehmen entwickelt. Die gemeinsame Nutzung einer Software-Plattform in der gesamten Automobilbranche reduziert die Aufsplitterung in der Entwicklung und beschleunigt die Markteinführung. Denn so kann sich ein globales Ökosystem von Entwicklern etablieren, die ein Produkt einmal entwickeln, das anschließend bei mehreren Autoherstellern zum Einsatz kommt.

Die neuen Spracherkennungs-APIs unterstützen mehrere Sprachassistenten und werden mit der Veröffentlichung der AGL UCB 7.0 im Januar 2019 verfügbar sein. Viele AGL-Mitglieder integrieren die UCB bereits in ihre Produktionspläne. Mercedes-Benz Vans nutzt AGL als Grundlage für ein neues Onboard-Betriebssystem für seine Nutzfahrzeuge. Das AGL-basierte Infotainmentsystem von Toyota ist nun weltweit in Fahrzeugen von Toyota und Lexus im Einsatz und wird auf dem AGL-Stand in einem Toyota RAV4 2019 ausgestellt.

Linux-Demos auf der CES 2019

Auf der CES zeigen 20 AGL-Mitglieder unter anderem einige UCB-Demos, die von der AGL-Community entwickelt wurden, sowie 20 Produkte und Proof of Concepts. Die ausstellenden Mitglieder sind: AISIN AW, Audiokinetic, Cognomotiv, DENSO, DENSO TEN, EPAM Systems, Fiberdyne Systems, ForgeRock, Igalia, LG Silicon Valley Lab, Microchip, NTT DATA MSE, Panasonic, Renesas, SafeRide Technologies, Tuxera and VNC Automotive.

Über Automotive Grade Linux (AGL)

Automotive Grade Linux ist ein gemeinschaftliches Open-Source-Projekt, das Autohersteller, Zulieferer und Technologieunternehmen zusammenbringt, um die Entwicklung und Verbreitung eines vollständig offenen Software-Stacks für vernetzte Fahrzeuge zu beschleunigen. Mit Linux als Grundlage entwickelt AGL eine von Grund auf offene Plattform, die als De-facto-Industriestandard dienen kann, um eine schnelle Entwicklung neuer Funktionen und Technologien zu ermöglichen. Obwohl AGL in erster Linie auf das In-Vehicle-Infotainment (IVI) abzielt, ist sie eine Organisation, die sämtliche Software im Fahrzeug ansprechen will, darunter Instrumenten-Cluster, Head-up-Displays, Telematik, fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme (ADAS) und autonomes Fahren. Die AGL-Plattform steht allen zur Verfügung, und jeder kann an der Entwicklung teilnehmen.

weitere Informationen

Unternehmensinformation

Linux Foundation

Letterman Drive 1
US CA 94129 SAN FRANCISCO

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Whitepaper

Optimale Nachtsicht mit adaptiver Frontbeleuchtung

Verbesserung von Fahrkomfort, Fahrsicherheit und Nachtsicht


Jetzt kostenlos Downloaden

Whitepaper

Wichtige Aspekte zum Antriebsstrang-HIL-Test

HIL-Simulatoren von National Instruments


Jetzt kostenlos Downloaden

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Such-Alert speichern
Such-Alert speichern

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


Jetzt anmelden