nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
16.09.2020

LiDAR-Lösungen für fortschrittliche Fahrzeugsicherheitssysteme

Allegro MicroSystems übernimmt Voxtel

Die Übernahme von Voxtel durch Allegro MicroSystems soll führende augenverträgliche Photonik mit Allegros umfangreichem Angebot für wachstumsstarke ADAS-Anwendungen in halbautonomen und autonomen Fahrzeugen vereinen.

© Fotolia.com/olly

© Fotolia.com/olly

Allegro MicroSystems (Allegro), ein führender Anbieter von Leistungselektronik und Sensorlösungen, gab die Übernahme von Voxtel bekannt, einem in Privatbesitz befindlichen Unternehmen, das sich auf fortschrittliche Photonik und 3D-Bildgebungstechnik, einschließlich augenverträglicher LiDAR-Technik (Light Detection and Ranging) mit großer Reichweite spezialisiert hat. Die Übernahme vereint Voxtels Know-how im Bereich Laser- und Bildverarbeitungstechnik mit Allegros führender Stellung im Automotive-Bereich, um die nächste Generation fortschrittlicher Fahrerassistenzsysteme (ADAS) zu ermöglichen.

Voxtel ist seit 1999 Vorreiter im Bereich Photonik und entwickelt innovative Lösungen für die Bereiche Militär, Raumfahrt, Automotive und Überwachungstechnik. Die Ultra-Miniaturlaser, integrierten Ausleseschaltkreise (ROICs), Nah-Infrarot-(NIR-) sowie Kurzwellen-Infrarot-(SWIR-)Fotodetektoren, die von mehr als 38 US-Patenten gestützt werden, stellen eines der breitesten Angebote im Markt für LADAR-/LiDAR-Photonik dar. Allegros Angebot an Motortreibern, Positionssensoren, Reglern und Stromsensoren bietet zusammen mit Voxtels Photoniklösungen nun die meisten der wichtigen Halbleiterbauelemente in den Sende- und Empfangsblöcken von LiDAR-Systemen für Fahrzeuge. Damit stärkt Allegro seine Präsenz im Auto der Zukunft.

„Allegro ist ein Marktführer bei Magnetsensoren für den Automotive-Markt“, so Ravi Vig, CEO von Allegro. „Jährlich liefern wir mehr als 1 Milliarde Bausteine für diesen Markt aus – 100 Millionen davon werden in fortschrittliche Fahrzeugsicherheitssysteme, einschließlich halbautonomer Fahrzeugsysteme, verbaut. Unsere Erfahrung, unser Angebot und unser Qualitätsanspruch versetzen uns in die einzigartige Lage, das LiDAR-Angebot von Voxtel für ADAS-Anwendungen zu erweitern, um LiDAR-Systeme sicherer und kostengünstiger zu machen und sie in den Fahrzeugen der Zukunft zu einem festen Bestandteil zu machen.“

LiDAR ermöglicht sicherere und intelligentere Fahrzeuge

LiDAR verwendet Laser, Fotodetektoren und ROICs mit TOF-Funktion (Time Of Flight), um Entfernungen zu messen, indem das Ziel beleuchtet und das reflektierte Licht analysiert wird. LiDAR liefert die hochauflösenden 3D-Informationen über die Umgebung, die erforderlich sind, um ein vollständig autonomes Fahren zu ermöglichen. Die Technik unterstützt auch die adaptive Geschwindigkeitsregelung, ergänzt Fahrzeugkameras und Radar und erhöht das Situationsbewusstsein.

Umfassende Lösungen mit essentieller Augenverträglichkeit

Bisher war ein Hindernis für die breite LiDAR-Einführung in Fahrzeugen die beschränkte maximale Ausgangsleistung des Lasers, um Richtlinien zur Augensicherheit zu erfüllen. Durch die Übernahme umfasst das Photonik-Angebot von Allegro nun auch Bauelemente aus Silizium und InGaAs, die Komponenten für augensicheres 1D- oder 2D-Front-LiDAR mit großer Reichweite als auch seitliches und rückwärtiges FLASH-LiDAR umfassen. Auf InGaAs basierende Bausteine arbeiten mit Wellenlängen, bei denen das menschliche Auge weniger empfindlich ist (1500 bis 1600 nm). Sie ermöglichen höhere Laserleistungen für die Objekterfassung bei größeren Reichweiten über 200 m.

„Wir kombinieren die bewährte LiDAR-Technologie von Voxtel, die aus dem Reichweiten- und Raumfahrt-Know-how des Unternehmens hervorgegangen ist, mit Allegros Automotive-Know-how, Weltklasse-Chipdesign, bewährtem Qualitätssystem und Erfahrung im Bereich der Serienfertigung“, erklärte Mike Doogue, Senior Vice President Business Development bei Allegro. „Unsere OEM- und Tier-1-Kunden erhalten nun Zugang zu dieser fortschrittlichen Technik, wobei Allegro einen erstklassigen Support und die notwendige Größenordnung bietet, um die hohen Stückzahlen im Automotive-Bereich zu garantieren.“

Unternehmensinformation

Allegro MicroSystems

100 Crowley Drive
MARLBOROUGH, MA 01752
Tel.: +1 508 8545359

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden