nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
14.01.2016

ADAS-Plattformlösung von Renesas und TTTech

Renesas Electronics und TTTech entwickeln gemeinsam eine neue Automotive-Plattform. Dabei handelt es sich um eine zukunftssichere, äußerst leistungsfähige ECU-Entwicklungsplattform für moderne ADAS-Anwendungen. Die Plattform integriert die Renesas Automotive-Control-Mikrocontroller (MCUs) RH850/P1x und die R-Car Hochleistungs-SoCs (System-on-Chips) mit der Softwareplattform TTIntegration von TTTech als Basis für hochkomplexe Automotive-Lösungen wie das hoch automatisierte Fahren. Neben der physischen Integration ermöglicht die Plattform auch eine parallele Entwicklung und Integration individueller Software-Komponenten von mehreren Anbietern.

Die Zusammenarbeit zwischen Renesas und TTTech adressiert die Herausforderungen im Bereich der Software-Implementierung. Die Flexibilität während der Entwicklung und der Produktdefinition wird weiter zunehmen, da Software-Komponenten nicht mehr an einzelne Halbleiter gebunden sind, sondern auf verschiedenen MCUs, SoCs und sogar auf einer oder mehreren ECUs laufen können. Zur Gewährleistung der nötigen Betriebssicherheit werden verschiedene ASIL-Stufen auf einer gemeinsamen AUTOSAR-Schnittstelle zur Verfügung gestellt.

Renesas bringt in die Zusammenarbeit sein Know-how als Hersteller von Halbleiterlösungen für die Automobilelektronik ein. Die Kernelemente der ADAS-Plattform von TTTech bilden TTIntegration und Deterministic Ethernet. TTIntegration arbeitet als Middleware zwischen der CPU und den integrierten Applikationen. Sie versorgt jede Anwendung mit der benötigten CPU-Zeit sowie dem erforderlichen Speicher und separiert oder abstrahiert dabei die Hardware gegenüber den Applikationen. Aus diesem Grund sind Datenquellen und Datenverwendung streng voneinander entkoppelt (Location Transparency).

Durch die Bereitstellung einer AUTOSAR-Umgebung für verschiedene Betriebssysteme können Systemhersteller ihre Applikationen einfacher zwischen Embedded-Cores bewegen. TTIntegration unterstützt mehrere Safety-Levels zugleich. Ein strenges Partitionierungskonzept stellt jederzeit sicher, dass ein Fehler in einer bestimmten Applikation keine andere beeinträchtigen oder einen Absturz der gesamten ECU herbeiführen kann. Dieses Konzept gewährleistet die von den höchsten Sicherheitsnormen in der Automobilelektronik geforderte "Freiheit von Wechselwirkungen".

Weiterführende Information
Unternehmensinformation

TTTech Automotive GmbH

Schönbrunner Straße 7
AT 1040 WIEN
Tel.: +43 1 5856538-5000
Fax: +43 1 5856538-5090

Internet:www.tttech-automotive.com
E-Mail: office <AT> tttech-automotive.com



Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Such-Alert speichern
Such-Alert speichern

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


Jetzt anmelden