nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
13.10.2020

Nächste Woche startet die D-EXPO Automotive

Der Countdown läuft: Agenda ist online verfügbar!

Die virtuelle Messe D-EXPO Automotive startet mit drei Live-Tagen vom 19. bis 21. Oktober 2020.

Unter den Ausstellern der digitalen Fachmesse für die E/E-Entwicklung finden sich namhafte Unternehmen aus den Bereichen Elektronik, Software, Entwicklungstools, Messen, Testen und Diagnose, darunter: b-plus, CSM Computer-Systeme-Messtechnik, Dassault Systemes Deutschland, INCHRON, Keysight Technologies, NOFFZ Technologies, Solectrix, PLS Development Tools, TE Connectivity, KIT Karlsruher Institut für Technologie.

Michael Justus © Hanser

„Wir haben viel in die Technik investiert und sind stolz darauf, unseren Besuchern und Ausstellern eine Plattform mit vielen Interaktionen, Live-Streams und (Video-)Chatmöglichkeiten bieten zu können“, betont Michael Justus, Leiter Business Development, beim Carl Hanser Verlag. Das Besondere am Messeformat sind u.a. die Live-Tage, an denen die Messestände besetzt sind und eine große Transparenz: Mit der Registrierung erklärt sich der Besucher damit einverstanden, für andere mit seinem Namen sichtbar und ansprechbar zu sein. Dadurch wird direkte Kommunikation möglich.

Das Rahmenprogramm an den ersten beiden Live-Tagen umfasst insgesamt acht Vorträge, Interviews oder Online-Seminare. Die Themen reichen dabei vom Testflottenmanagement und Embedded Systems bis hin zu den „CASE-Klassikern“ Connectivity, Autonomes Fahren, Shared Mobility und E-Mobility. Branchenkenner aus Industrie und Hochschulen berichten dabei über die aktuellen Trends im Automotivemarkt.

Die D-EXPO Automotive ist auch nach den Live-Tagen noch bis zum 30. Oktober online: inkl. der Möglichkeit, Informationen oder Videos herunterzuladen und sich die während der Live-Tage aufgezeichneten Vorträge oder Interviews anzuschauen.

D-EXPO Automotive

Die D-EXPO Automotive bietet in turbulenten Zeiten ortsunabhängig und sicher ein Branchennetzwerk und Wissens-Update zu aktuellen Themen, die die Branche bewegen. Wer die Messe besucht, erklärt sich bei der Registrierung einverstanden, mindestens mit seinem Namen sichtbar zu sein. Während des Events kann also „jeder jeden sehen“ und auf Wunsch direkt per Chat ansprechen. Die Messe ist für Besucherinnen und Besucher kostenfrei.

Die digitale Fachmesse für die E/E-Entwicklung

19. Oktober bis 30. Oktober 2020

Live-Events vom 19. bis 21. Oktober

9.00 bis 16.00 Uhr

Weitere Informationen, Programm und Anmeldung und Agenda

Unternehmensinformation

Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG

Kolbergerstr. 22
DE 81679 München
Fax: 089 984809

Internet:www.hanser.de



Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden