nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Newsfinder


Ihr Suchbegriff

News - Übersicht

1 bis 10 von 655 News

1 2 3 4 5 »
zeige 10  | 20 | 50
  • 20.09.2017

    Continental stellt Mobilitätskonzept für die Zukunft vor

    BEE (engl. für Biene und Abkürzung für „Balanced Economy and Ecology Mobility Concept“) ist Teil der Lösungsansätze von Continental für die individuelle Mobilität im urbanen Raum. Die „Biene“ als Fahrzeug ist für ein oder zwei Erwachsene ausgelegt. Sie fährt elektrisch betrieben mit bis zu 60 Stundenkilometern. Jeden Tag legt sie dabei voraussichtlich mehr als 350 Kilometer zurück.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 18.09.2017

    Das Lenkrad der Zukunft

    Jaguar Land Rover stellte in London das intelligente Lenkrad der Zukunft vor. Das nach eigener Angabe erste per Spracheingabe gesteuerte Lenkrad "Sayer" arbeitet mit künstlicher Intelligenz und soll in der Lage sein hunderte von verschiedenen Aufgaben zu erfüllen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 18.09.2017

    Studie zur Rentabilität von Bezahlsystemen an Ladetankstellen

    Auf der IAA (Internationale Automobil-Ausstellung) stehen die Elektroautos im Mittelpunkt. Dennoch herrscht immer noch Skepsis. Käufer schrecken mangels Ladeinfrastruktur und Reichweite vom Kauf zurück, potenzielle Betreiber von Ladetankstellen schrecken angesichts zu geringer Einnahmen vor dem Bau derselben zurück – ein Henne-Ei-Problem. Wie Betreiber mit Anreizen gelockt werden können, hat jetzt der VDE in der Studie „Ad-hoc-Laden und spontanes Bezahlen: Wie sich punktuelles Aufladen umsetzen lässt“ untersucht.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 15.09.2017

    Segway bringt Last-Mile-System

    Segway hat mit der Vorstellung seines CityGo Last-Mile-Systems ein Konzept für den nach eigener Angabe effizienten, umweltfreundlichen und intelligenten Transport aufgezeigt. Es handelt sich um ein Elektro-Tretroller-Netzwerk, dass laut Anbieter das Zeug dazu hat, die zukünftige Verkehrslandschaft innerhalb der Städte umzugestalten.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 14.09.2017

    Design-Preise für Volvo Designteam und Volvo XC60

    Der Rat für Formgebung wählte die Designer der schwedischen Automobil-Marke zum „Team of the Year“ und würdigte damit ihre Verdienste, die sich in der Optik aller neuen Volvo Modelle widerspiegeln. Außerdem wurde der neue Volvo XC60 als eines der schönsten Serienfahrzeuge, die in den vergangenen Monaten auf den Markt gekommen sind, prämiert. Beide Auszeichnungen wurden am Rande der Internationalen Automobil-Ausstellung verliehen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 14.09.2017

    Scheid automotive ist AUTOSAR beigetreten

    Scheid automotive, ein Spezialist für embedded Automotive-Software ist als Associated Partner in die Entwicklungspartnerschaft Autosar (AUTomotive Open System ARchitecture) aufgenommen worden.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 13.09.2017

    FTA-Praxisforum Fehlerbaumanalyse & Co. 2017

    Toolunabhängiger Anwendertreff mit Workshop und Forum

    Zum vierten Mal findet am 17. und 18. Oktober 2017 in München das FTA-Praxisforum statt. Im Fokus des toolunabhängigen Anwendertreffs stehen in diesem Jahr Fachbeiträge, Best-Practice-Beispiele und Diskussionen zum Thema ›Die Fehlerbaumanalyse im Kontext weiterer Methoden‹. Werfen Sie gleich einen Blick ins Programm!   mehr

    Merken Gemerkt
  • 13.09.2017

    IAA 2017: Merck zeigt Automotive-Innovationen

    Merck präsentiert auf der diesjährigen Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt (Halle 3.1, Stand A21) erstmals seine Lösungen für die Automobilbranche. Mit seinem Unternehmensbereich Performance Materials werden Materialien für Beleuchtungssysteme, Sonnendächer, Free-Form-Displays und smarte Antennen sowie Lacke für Oberflächen des Innen- und Außenbereichs vorgestellt. Außerdem ist ein virtuelles Konzeptfahrzeug zu besichtigen.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 13.09.2017

    Infineon investiert in XMOS

    Auch Automobile werden zunehmend mit dem Internet verbunden und mit Sprachsteuerungen ausgerüstet. Um in diesen Bereichen größere Präsenz zu zeigen, hat Infineon Technologies als Ergänzung weiterer Partnerschaften eine strategische Beteiligung an XMOS Limited erworben.   mehr

    Merken Gemerkt
  • 12.09.2017

    Veränderungen im Kiekert-Vorstand

    Der Aufsichtsrat der Kiekert AG, Spezialist für automobile Schließsysteme, hat mit Wirkung zum 1. September 2017 eine in Teilen neue Besetzung des Kiekert Vorstandes beschlossen: Dr. Karl Krause, seit 2007 Vorstandsvorsitzender der Kiekert AG, bleibt weiterhin in der Funktion als Chief Executive Officer (CEO) im Kiekert Vorstand. Er verantwortet das Ressort Kunde und Markt.   mehr

    Merken Gemerkt
1 bis 10 von 655 News

1 2 3 4 5 »
zeige 10  | 20 | 50
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Such-Alert speichern
Such-Alert speichern

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


Jetzt anmelden

Bordnetzentwicklung

Mehr Produktivität durch weniger Schnittstellen

Warum PLM-Projekte scheitern und welche Alternativen das Domain Data Management bietet


Mehr