nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
29.06.2018 Anzeige

Architekturen von Hardware-in-the-Loop-Prüfsystemen

Die HIL-Simulation (HIL, Hardware-in-the-Loop) ist eine leistungsstarke Prüfmethode, mit der Embedded-Systeme für die Steuerung und Regelung effizienter überprüft werden können.

Architekturen von Hardware-in-the-Loop-Prüfsystemen

Aspekte wie Sicherheit, Anlagenverfügbarkeit und Kosten sind häufig der Grund, dass nicht alle notwendigen Prüfungen mit dem gesamten System durchgeführt werden. Mit der HIL-Simulation ist es möglich, nur die Teile des Systems zu simulieren, die überprüft werden sollen. Somit kann das jeweilige Embedded-Gerät in einer virtuellen Umgebung umfassend geprüft werden, bevor das gesamte System realen Prüfungen unterzogen wird. Mit dieser Methode werden auch bei steigender Komplexität der Produkte die Anforderungen bezüglich Zuverlässigkeit und kurzen Markteinführungszeiten erfüllt und Kosten gesenkt.

Dieses Whitepaper wird Ihnen von Dritten (Hersteller, Dienstleister etc.) kostenlos zur Verfügung gestellt.

Unternehmensinformation

National Instruments Germany GmbH

Ganghoferstr. 70 b
DE 80339 München
Tel.: 089 7413130
Fax: 089 7146035

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Such-Alert speichern
Such-Alert speichern

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


Jetzt anmelden