nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
24.02.2016 Anzeige

Micronas auf der embedded world 2016

Der neue HVC 4223F Flex-Servo-Drive von Micronas ermöglicht die kostengünstige Realisierung leistungsfähiger und kompakter Motorsteuerungen.

Player wird geladen...

Der HVC 4223F ist mit einem 32-Bit-CPU-Kern (ARM Cortex-M3) ausgestattet und adressiert die wachsenden Herausforderungen in der Automobilindustrie und darüber hinaus (Industrie, Konsumer, Messtechnik, etc.). Die flexible Peripherie des Bauelements ermöglicht die direkte Ansteuerung von Bürstenmotoren, Steppermotoren (bipolar oder dreiphasig) oder bürstenlosen (BLDC) Motoren mittels der integrierten Hochleistungshalbbrücken und benötigt keine externen Treiber.

Neben Timer / Counter, Interrupt-Controller, Mehrkanal-ADC, SPI, und Enhanced PWMs mit Diagnosefunktionen enthält der HVC 4223F eine erweiterte LIN-UART mit LIN 2.x Transceiver sowie Spannungsregler, um das Bauelement direkt mit dem Automotive-Bordnetz (5,4 V... 18 V) zu verbinden. Verschiedene Power-Management-Modi optimieren den Stromverbrauch. Der HVC 4223F verfügt über 32 kByte Flash-Programmspeicher und bietet hohe Flexibilität bei Code-Entwicklung, Produktionsanlauf und In-System-Firmware-Update.

Verschiedene integrierte digitale und analoge Schaltungseinheiten, wie beispielsweise Komparatoren mit virtuellem Sternpunkt, Strom-Skalierung und ein programmierbarer Verstärker ermöglichen Anwendern, die Anzahl der externen Komponenten auf ein Minimum zu reduzieren. Die verfügbare Rechenleistung erlaubt komplexe Motorsteuerungsalgorithmen wie Space-Vector-Modulation (SVM) für permanenterregte Synchronmotoren (PMSM) und Six-Step-Kommutierung mit Sensorfeedback oder sensorloser Steuerung sowie verschiedene Schrittmotor-Konfigurationen.


Unternehmensinformation

TDK-MICRONAS GmbH

Hans-Bunte-Str. 19
DE 79108 Freiburg
Tel.: 0761 517-0
Fax: 0761 517-2799

Whitepaper

Optimale Nachtsicht mit adaptiver Frontbeleuchtung

Verbesserung von Fahrkomfort, Fahrsicherheit und Nachtsicht


Jetzt kostenlos Downloaden

Whitepaper

Wichtige Aspekte zum Antriebsstrang-HIL-Test

HIL-Simulatoren von National Instruments


Jetzt kostenlos Downloaden

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Such-Alert speichern
Such-Alert speichern

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


Jetzt anmelden