nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
27.01.2020 Anzeige

Sieger im Wettlauf um autonome Mobilität

Für die Entwicklung autonomer Mobilität ist Simulation die einzige Alternative zu äußerst aufwändigen Tests mit Prototyp-Testfahrzeugen.

Sieger im Wettlauf um autonome Mobilität

Der Ansturm auf den Markt rund um autonome Mobilität hat begonnen, wenngleich die Hürden hoch sind. Die hierfür eingesetzte Technologie – sei es auf der Straße, zu Wasser oder in der Luft – kann nur unter Einhaltung gängiger Sicherheitsstandards eingesetzt werden. Das bedarf vieler potenziell kostenintensiver Tests. Seien es Fahrerassistenzsysteme (FAS, engl. ADAS), hoch-autonome Fahrzeuge oder gar urbane Luftfahrzeuge: Sie alle müssen auf Millionen von Einsatzszenarien getestet werden. Hierfür muss ein Prototyp-Testfahrzeug Milliarden von Kilometern zurücklegen und das im besten Fall schneller als die Konkurrenz. Simulation ist dazu die einzige Alternative und ANSYS Autonomy die umfangreichste Software zur Sicherheitsgewährleistung für autonome Technologien.

ANSYS Autonomy bietet Ihnen:

Sensorsimluation und -validierung: Simulation von allen Sensortypen, wie Lidar-Systemen, Kameras, Radaren zur genauen Performance-Vorhersage der im Fahrzeug installierten Komponenten.

Funktionale Sicherheit, SOTIF und Cybersecurity-Analyse: Gefahren- und Funktionsfähigkeitsanalyse, Fehlerbaumstrukturanalyse, Ausfallmodi- und Wirkungsanalysen, Wirkungs- und Diagnoseanalyse (FMEDA) für funktionale Sicherheits-Analysen, und Evaluationsmodellierung, Beurteilung der Gefahr sowie Remediation-Analyse und Angriffsbaumanalyse für Cybersecurity-Analyse.

Antriebsautomatisierung und Steuerungssoftwareentwicklung: Mit Simulation und automatischer Code-Generierung für ISO 26262 Zertifizierungen doppelt so schnell erlangen und die Entwicklungskosten von Embedded Software um 50 Prozent senken.

Szenarienvalidierung: Rasche Durchführung von Millionen von Fahrszenarien-Tests von komplexen, realen Verkehrssituationen mit Fahrzeugen, anderen Verkehrsteilnehmern, Wetter- und Lichtbedingungen.

Systemintegration: Simulation von Kontrollalgorithmen, Benutzerschnittstellen (engl. human-machine interfaces oder HMIs), Fahrzeugdynamik etc. vom Chip- zum Systemlevel für Fahrzeugsicherheit und -verlässlichkeit.


Unternehmensinformation

ANSYS Germany GmbH

Staudenfeldweg 12
DE 83624 Otterfing
Tel.: 08024 9054-0
Fax: 08024 9054-17

Whitepaper

Test komplexer autonomer Fahrzeugdesigns


Jetzt herunterladen

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden

Such-Alert speichern
Such-Alert speichern

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


Jetzt anmelden