nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
16.02.2018 Anzeige

HORIBA CONCEPT Konferenz 2018 in Dresden

HORIBAs CONCEPT – CONference for Combustion, Emissions, Particulates and Testing – vereint erfolgreich Praxis und Wissenschaft, Einblicke aus Industrie und Forschung sowie spannende Diskussionen zu den kommenden Herausforderungen und Trends der Branche. Profitieren Sie von geballter Kompetenz und Fachwissen und vernetzen Sie sich beim Branchentreffen CONCEPT.

Exklusive Einblicke, hochkarätige Teilnehmer, Know-how am Puls der Zeit

Die bestimmenden Themen der Branche, darunter schwerpunktmäßig zukünftige Emissionsanforderungen und Gesetzgebungen, Testmethoden für alternative Antriebstechnologien und die Integration von realen und virtuellen Tests, werden bei CONCEPT im Fokus stehen.

© HORIBA

© HORIBA

Bereits zum vierten Mal diskutieren am 22. und 23. März 2018 internationale und namhafte Branchenexperten den Einfluss neuer Technologien und Anforderungen bezüglich des Design- sowie Validierungsprozesses von Fahrzeugen. Zu den Hauptrednern zählen Vertreter von Forschungseinrichtungen, sowie Führungskräfte von Zulieferern und Automobilherstellern. Mit dabei sind neben dem Fraunhofer EMI die University of California Riverside, die Robert BOSCH GmbH, die Audi AG sowie das RIVM (Nationale Gesundheits- und Umweltbehörde, Niederlande).

In Kooperation mit der renommierten Technischen Universität Dresden verbindet die Konferenz Expertise aus Forschung und Bildung mit Industrie-Know-how.

Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt, also registrieren Sie sich noch heute!

Melden Sie sich hier an

Whitepaper

Basis des autonomen Fahrens

End-to-End-Datenkonnektivität und Sensorlösungen


Zum Whitepaper

Such-Alert speichern
Such-Alert speichern

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail über neue Suchergebnisse zu Ihrer Suchanfrage. Speichern Sie hierzu einfach Ihre aktuelle Suchanfrage in Ihrem persönlichen Profil.


Jetzt anmelden

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

© masterzphotofo - Fotolia

Hier kostenlos anmelden