BRANCHEPRODUKTETERMINEFIRMENHEFTARCHIV
 

TERMIN
05.08.2008 00:19 Alter: 6 yrs

Quantya-Bike: Elektro-Motorrad vereint Geländespaß und Umweltgedanken

Motocross im Quantya-Outdoor-Park


Das von einem Elektromotor angetriebene Quantya vereint Elemente von Cross-Motorrad und Mountainbike

Der Traum vom umweltfreundlichen Moto-Cross-Spaß ist Realität geworden. Mittels modernster Technologie ist es dem Schweizer Spezialisten für elektrobetriebene Sportgeräte Quantya gelungen, eine seriöse Moto-Cross-Maschine auf die Räder zu stellen, die vollkommen neue Dimensionen eröffnet. Das Herzstück des Elektro-Dirtbikes ist eine hochmoderne Lithium-Polymer-Batterie, die nun erstmals genügend Kraft und Ausdauer für mehrstündigen Offroad-Spaß liefert. Nach drei Stunden Auftanken an der Steckdose, kann man - je nach Fahrweise - bis zu drei Stunden Fahrspaß im Gelände haben bzw. bis zu 100 km zurücklegen, so das Unternehmen. Dabei liefert das Motorrad über den gesamten Zeitraum die volle Leistung von 14 kW (19 PS) bei 38 Nm ? Parameter, die der Zugkraft eines 250-Kubikzentimeter-Motorrads recht nahe kommen. Das Quantya ist in der aktuellen Version mit Straßenzulassung auf der Basis eines 125-Kubikzentimeter-Motorrads erhältlich.

 

Eine Möglichkeit, das Quantya in interessantem Gelände zu testen, finden die Freunde des emissionslosen Motocrossens in Quantya-Parks. Bis zum Frühjahr 2009 werden über ganz Deutschland verteilt die ersten 30 dieser Parks mit permanenter Rennstrecke ihre Pforten öffnen. (jr)

 


Nach oben



MEISTGELESEN

Keine Artikel in dieser Ansicht.

INTERVIEW

Keine Artikel in dieser Ansicht.

TERMINE

Keine Artikel in dieser Ansicht.