BRANCHEPRODUKTETERMINEFIRMENHEFTARCHIV
 

Weitere Branchenmeldungen

24.07.2014 | BRANCHEN NEWS | Destatis

Zahl der Verkehrstoten im Mai 2014 um fast 5% gestiegen

Im Mai 2014 gab es nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 13 Verkehrstote mehr als im entsprechenden Monat des Vorjahres (+ 4,7%). Bundesweit kamen im Mai 2014 bei Straßenverkehrsunfällen 292 Menschen ums Leben. Auch die Zahl der Verletzten stieg gegenüber dem Vorjahresmonat, und zwar um 11,0% auf rund 35 800.[mehr]



<ANZEIGE>

18.07.2014 | BRANCHEN NEWS | iSystem

iSystem verstärkt Vertriebsteam

Die Schwabhausener iSystem AG setzt auf Wachstum und erweitert sein Vertriebsteam erstmals um eine Vertriebsbeauftragte. Dipl.-Ing. (TH) Anke Schuppler unterstützt iSystem seit 01. Juli 2014. [mehr]


18.07.2014 | BRANCHEN NEWS | BMW

BMW Group und Samsung SDI bauen Partnerschaft aus

Die BMW Group und Samsung SDI wollen ihre Lieferbeziehung bei Batteriezellen für die Elektromobilität weiter ausbauen. Die beiden Unternehmen haben dazu heute in Seoul ein Memorandum of Understanding unterzeichnet. Samsung SDI wird die BMW Group in den kommenden Jahren mit Batteriezellen für den BMW i3, BMW i8 und zusätzliche Hybridmodelle...[mehr]


BRANCHEN NEWS | 17.07.2014 | Winterdienst mit Satellitenunterstützung
BRANCHEN NEWS | 16.07.2014 | Deutschland stärkt Mikroelektronikforschung
ELEKTRONIK | 15.07.2014 | Neues OS für Automotive Safety

24.07.2014 | ELEKTRONIK | Allegro MicroSystems

2-Draht-Hall-IC mit EMV-Schutzkondensator für ABS-Raddrehzahlsensorik

Der neue Hall-basierte monolithisch integrierte Sensor-IC mit Zweidraht-Schnittstelle bietet eine anwenderfreundliche Lösung für Drehzahlmessung ab 0Hz. Der IC kann in Verbindung mit einem Ringmagneten oder, magnetisch vorgespannt, mit einem Zahnrad kombiniert werden. [mehr]


24.07.2014 | ELEKTRONIK | Littelfuse

TVS-Diodenarrays mit sehr niedriger Klemmspannung

Littelfuse, Inc. hat diskrete TVS-Diodenarrays (SPA Dioden) in den Ausführungen SPHV (unidirektional) und SPHV-C (bidirektional) mit 200 W eingeführt, die zum Schutz empfindlicher Ausrüstung vor Schäden durch elektrostatische Entladung (ESD) und andere transiente Überspannungen entwickelt wurden. Die SPHV- und SPHV-C-Baureihen sind in der Lage,...[mehr]


23.07.2014 | APPLIKATIONEN | Ficosa

Intelligente Rundum-Sicht bei Nutzfahrzeugen

Der Automobilzulieferer Ficosa hat für zur Eliminierung des "Toten Winkels" ein System für Lkws entwickelt, welches neben einer Rundumsicht um das Gefährt sogar umweltfreundlich agiert. "Unser System kombiniert Kameras mit intelligenter Erkennungssoftware, welche die Verkehrsteilnehmer rund um das Nutzfahrzeug lokalisiert und somit...[mehr]


22.07.2014 | ELEKTRONIK | HY-LINE Power Components

Komplette Supercap-Module

Superkondensatoren sind bauartbedingt auf eine Maximalspannung von 2,5 bis 2,7 V pro Element begrenzt. Mit der Verschaltung in Arrays sind jedoch auch höhere Arbeitsspannungen möglich. HY-LINE Power Components kann hier unter anderem die Werte 16 V/500 F, 48 V/165 F und 90 V/10 F von SPSCAP anschlussfertig als Fertigmodul liefern. [mehr]


| ENTWICKLUNGSWERKZEUGE | Mixed Mode

ODX-basiertes Diagnose-Framework

In den Entwicklungslabors steht oftmals eine unüberschaubare Zahl an Flashern, Updatern, Tracer- und Diagnosetools bereit, die prinzipiell dieselben Aufgaben erfüllen, aber jeweils nur für ein spezielles Projekt einsetzbar sind. Von Mixed Mode gibt es nun ein generisches Diagnose-Framework, das in hausinterne Projekte eingebunden werden kann und...[mehr]


| ENTWICKLUNGSWERKZEUGE | ITK

Modellbasierter Emulator von Traktionsbatterien

DCBatteriesimulatoren bieten die Möglichkeit die Traktionsbatterien sowie die zugehörigen Managementsysteme (BMS) zu substituieren bzw. zu emulieren und können in ein Gesamtfahrzeugprüffeld integriert werden. ITK Engineering hat einen modellbasierten Ansatz entwickelt, der die Fahrzeugbatterie sowie ihr BMS in Form von Modellen darstellt und auf...[mehr]


| ENTWICKLUNGSWERKZEUGE | Mentor Graphics

Virtuelle Absicherung im AUTOSAR-Workflow

Virtuelle Absicherungsmethoden bieten in der Software-Entwicklung entscheidende Vorteile zur Qualitätsverbesserung. Der größte Nutzen kann dabei erzielt werden, wenn der Workflow OEM und Zulieferer einschließt, wie anhand des Projekts eines Kombi-Instruments verdeutlicht werden soll.[mehr]



Nach oben



HANSER eMobility
OEM Supplier
NEWSLETTER ABONNIEREN