BRANCHEPRODUKTETERMINEFIRMENHEFTARCHIVTHEMA: FAHRERASSISTENZ
 

Signalanalysatoren mit komfortabler Benutzeroberfläche

05.02.2016 - Keysight Technologies präsentiert neue Signalanalysatoren der X-Serie mit erheblich verbesserter Leistungsfähigkeit. Besonders bemerkenswert ist die Multi-Touch-Benutzeroberfläche, die das Einrichten der Messung vereinfacht und ein solides Fundament für neuartige Testlösungen darstellt.

<ANZEIGE>

Der Signalanalysator N9040B UXA der X-Serie von Keysight. © Keysight Technologies

Die neue grafische Benutzeroberfläche ermöglicht es, die Messparameter durch ein- oder zweimaliges Antippen des Bildschirms einzustellen. Der Touchscreen unterstützt Gerätebedienung durch Gesten wie Fingerspreizen, Ziehen, Wischen usw. Das trägt zu einer schnellen und intuitiven Signalanalyse bei. Das Bedienkonzept ist für alle Modelle der Familien UXA, PXA, MXA, EXA und CXA das gleiche.

 

Die Spitzenmodellreihe UXA deckt jetzt den Frequenzbereich bis 44 oder 50 GHz ab und stellt mit einer Analysebandbreite von 1 GHz einen neuen Branchenrekord auf. Die Familie PXA zeichnet sich aus durch ein rekordverdächtiges Phasenrauschen von –136 dBc/Hz bei 1 GHz und 10 kHz Offset, eine Echtzeit-Bandbreite von 510 MHz und einen verzerrungsfreien Dynamikbereich von >75 dBc über den vollen Frequenzbereich.

 

Die Signalanalysatoren der Familien UXA und PXA unterstützen Echtzeit-Datenstreaming mit bis zu 255 MHz Bandbreite und 16 bit Auflösung bei 300 MSa/s. Sie ermöglichen dadurch die Analyse von Signalinteraktionen in Radarumgebungen mit hoher Signaldichte. In Verbindung mit einem Datenrecorder von unserem Lösungspartner X-COM Systems ermöglichen diese Analysatoren die Echtzeit-Erfassung von bis zu 15 TB Signaldaten.

 

Die Applikationen der X-Serie unterstützen das Multi-Touch-Bedienkonzept dieser Analysatoren und bieten schlüsselfertige Lösungen für komplexe Messaufgaben wie Pulsanalyse, Analog-Demodulation, Rauschzahl, Phasenrauschen, LTE/LTE-Advanced und W-CDMA.

 

Die neue Pulsanalyse-Applikation beschleunigt die Entwicklung und Verifikation von Breitband-Chirp-Signalen, wie sie beispielsweise in hochentwickelten Radarsystemen zur Anwendung gelangen.

 

Die neueste Version der LTE/LTE-A-Applikation unterstützt 256QAM und ermöglicht die visuelle Konfiguration aller Trägersignale von Systemen, die mit Trägeraggregation arbeiten; das vereinfacht die Charakterisierung solcher Systeme.

 

Die neuen Rauschzahlanalysatoren der N897xB NFA X-Serie bieten im Vergleich zu den Vorgängermodelle einen größeren Bildschirm und eine Multi-Touch-Benutzeroberfläche und sind insgesamt leistungsfähiger. Sie ermöglichen schnelle, genaue und reproduzierbare Rauschzahlmessungen bis 40 GHz.



WHITEPAPER

AUTONOMES FAHREN: DEN BLICK NACH VORN AUF DIE STRASSE GERICHTET
>> hier herunterladen

HANSER eMobility
NEWSLETTER ABONNIEREN
OEM Supplier