BRANCHEPRODUKTETERMINEFIRMENHEFTARCHIVTHEMA: FAHRERASSISTENZ
 

Gigabit-Datenlogger für High-Speed- und ADAS-Anwendungen

09.02.2016 - Der DP²4R Datenlogger und Stimulator von embedded brains speichert und stimuliert Rohdaten von datenintensiven Signalquellen und Sensoren, wie beispielsweise Radardaten. Er ist damit zentraler Bestandteil eines HiL-Simulators, beispielsweise für Fahrerassistenzsysteme.

<ANZEIGE>

Die immensen Rohdatenmengen moderner Sensoren werden zumeist direkt im Sensor vorverarbeitet und dann in reduzierter Form weitergeleitet. Bei komplexer Umweltsensorik fehlte bisher jedoch die Möglichkeit, die Vorverarbeitung effizient und zuverlässig testen zu können, da solche Sensordaten nicht ohne weiteres reproduzierbar sind. Durch einen direkt am Sensor angeschlossenen Datenkopf erfasst der DP²4R Datenlogger die Rohdaten mit 320Mbit/s. Bis zu vier Sensoren, ein Kamerasignal und GPS-Positionsdaten können mit einem System simultan aufgezeichnet werden. Darüber hinaus können die Daten für Test- und Optimierungszwecke in einem Playmodus zurückgespielt werden. Der DP²4R Datenlogger erlaubt auf diese Weise ein maximal effizientes und reproduzierbares Optimieren der Sensoren und Algorithmen.

 

embedded brains ist auch Aussteller auf der embedded world, Stand 4-538.



WHITEPAPER

AUTONOMES FAHREN: DEN BLICK NACH VORN AUF DIE STRASSE GERICHTET
>> hier herunterladen

                                                       --ANZEIGE--

HANSER eMobility
NEWSLETTER ABONNIEREN
OEM Supplier