BRANCHEPRODUKTETERMINEFIRMENHEFTARCHIVTHEMA: FAHRERASSISTENZ
 

BNOx SCR-System zur Reduktion von Stickoxiden

12.02.2016 - Die Twintec AG hat sein BNOx SCR-System zur Reduktion von Stickoxiden erfolgreich weiterentwickelt. Es kann künftig bei Neufahrzeugen wie auch der Nachrüstung von Nutzfahrzeugen und Pkw eingesetzt werden. Ergänzend bietet Twintec nun auch Dienstleistungen im Bereich der mobilen Emissionsmessung PEMS an.

<ANZEIGE>

Mit diesem Schritt bedient Twintec konkrete Anfragen namhafter deutscher Zulieferer und Pkw-Hersteller. Grund für die steigende Nachfrage ist der bereits im vergangenen Jahr getroffenen EU-Beschluss über Abgasmessungen bei Neuwagen ab 2017, wonach Emissionswerte zukünftig unter realen Bedingungen im Straßenverkehr geprüft werden. Ende Januar 2016 stimmte das EU-Parlament für eine weitere Verschärfung dieser Vorschriften. Demnach sind nun bei Falschangaben der Hersteller zu den Testergebnissen Strafen von bis zu 30.000 Euro pro Fahrzeug vorgesehen.

 

Twintec deckt im Bereich der Pkw-Abgasnachbehandlung nun die gesamte Wertschöpfungskette ab: von der Entwicklung über das Design bis hin zum Prüfen und Testen von Abgassystemen. Mit dem eigenentwickelten, patentierten BNOx SCR-System können Laut Twintec schon heute Stickoxide um durchschnittlich 93% reduziert werden, sogar bei niedrigen Abgastemperaturen ab etwa 150° C. Die Funktionalität der Abgasnachbehandlung im Niedrigtemperaturbereich ist für Pkw-Hersteller von besonderer Bedeutung. Grund hierfür ist, dass beim Testverfahren unter realen Straßenbedingungen deutlich niedrigere Abgastemperaturen herrschen als bei den bisherigen Tests auf dem Prüfstand.

 

Das 2014 fertiggestellte BNOx SCR-System war ursprünglich für den Einsatz bei Land- und Baumaschinen ausgelegt. Die nun erfolgte Weiterentwicklung des Systems für den Pkw-Bereich ist das Ergebnis eines Mitte 2015 gestarteten Entwicklungsprojekts mit einem der führenden Tier1-Zulieferer in Deutschland.

 

Mit erfolgreichem Abschluss der Konzeptstufe ist es Twintec gelungen, die BNOx-Technologie dem Pkw-Massenmarkt zugänglich zu machen. Dabei adressiert die Twintec AG sowohl das Pkw-Erstausrüstungsgeschäft als auch das Nachrüstgeschäft.

 

Die mobile Emissionsmessung PEMS wird dabei das Leistungsspektrum im Pkw-Bereich zukünftig komplementieren. Über das entsprechende Know-how verfügt die Twintec AG über ihre Tochtergesellschaft Kontec GmbH, die Erstausrüstern bereits seit 2013 unter anderem bei der Überprüfung von Motoren und Abgasnachbehandlungssystemen unterstützt.



WHITEPAPER

AUTONOMES FAHREN: DEN BLICK NACH VORN AUF DIE STRASSE GERICHTET
>> hier herunterladen

                                                       --ANZEIGE--

HANSER eMobility
NEWSLETTER ABONNIEREN
OEM Supplier