BRANCHEPRODUKTETERMINEFIRMENHEFTARCHIVTHEMA: FAHRERASSISTENZ
 

Inchron präsentiert chronOPT auf der embedded world 2016

12.02.2016 - Die Inchron GmbH stellt auf der embedded world 2016 sein Werkzeug chronOPT erstmals einem breiten Publikum vor. Die zielgerichtete und automatisierte Optimierung mit chronOPT führt zu einer deutlichen Effizienzsteigerung im Entwicklungsprozess. Der Community steht zudem das Optimierungsverfahren in einer GNU GPL-Lizenz zur freien Verfügung.

<ANZEIGE>

Mit dem Echtzeitsimulator chronSIM und dem Worst-Case Analyse-Werkzeug chronVAL optimieren Entwickler seit vielen Jahre erfolgreich ihre Echtzeitsysteme toolunterstützt. Darauf aufbauend findet chronOPT automatisch und effizient die von den vielen Architekturvarianten am besten geeigneten Versionen. Die Werkzeuge arbeiten perfekt aufeinander abgestimmt, indem chronSIM und chronVAL die von chronOPT ermittelten potentiellen Lösungen schnell überprüfen.

 

Eine frühzeitige Architekturoptimierung ist ein wichtiger Meilenstein in jedem Entwicklungsplan. Durch die Zunahme der Kundenfunktionen und damit verbundenen SW-Komponenten steigt die Anzahl der Tasks, Runnables und Nachrichten auf den Bussen sowie CPUs und Cores und somit die Komplexität der Architektur stetig an. Mit dieser Komplexität steigt aber auch das Projektrisiko, Fehler erst sehr spät im Entwicklungsprozess oder sogar gar nicht zu finden. Mit chronOPT steht ein weiteres Werkzeug in der Inchrons Tools-Suite zur Verfügung, um dieses Projektrisiko drastisch zu reduzieren.

 

Inchron entspricht mit seinem neuen Tool den Wünschen seiner Kunden, chronOPT flexibel an das jeweilige System anpassen zu können. Hinsichtlich des Timing-Modells und der Bewertung mit chronSIM und chronVAL ist dies bereits heute möglich.



WHITEPAPER

AUTONOMES FAHREN: DEN BLICK NACH VORN AUF DIE STRASSE GERICHTET
>> hier herunterladen

HANSER eMobility
NEWSLETTER ABONNIEREN
OEM Supplier