BRANCHEPRODUKTETERMINEFIRMENHEFTARCHIV
 

Weitere Branchenmeldungen

05.02.2016 | BRANCHEN NEWS | Renesas

Endspurt zum Finale der zweiten European MCU Car Rally für Studenten

Das große Finale der zweiten European MCU Car Rally von Renesas Electronics Europe findet auch in diesem Jahr wieder auf der embedded world statt. Am 25. Februar 2016 nehmen Universitäts- und Fachhochschulstudenten aus ganz Europa Kurs auf die Zielgerade in Nürnberg. [mehr]



<ANZEIGE>

05.02.2016 | BRANCHEN NEWS | KBA

Die Nummer 1 der Segmente im Januar 2016

Laut den Auswertungen des Kraftfahrt-Bundesamtes zeigte sich im Berichtsmonat Januar 2016 in drei Segmenten eine Änderung des zulassungsstärksten Modells: bei den SUVs, den Sportwagen und den Mini-Vans.[mehr]


05.02.2016 | BRANCHEN NEWS | Jaguar Land Rover

Jaguar Land Rover testet auf der ersten Teststrecke für vernetzte Fahrzeuge in Großbritannien

Jaguar Land Rover investiert in das etwa 66 Kilometer lange Projekt "Lebendiges Labor" auf britischen Straßen, um neue Technologien für vernetzte und autonome Fahrzeuge (Connected and Autonomous Vehicle, CAV) zu entwickeln. Auf der neuen CAV-Teststrecke auf öffentlichen Straßen rund um die Unternehmensstandorte Coventry und Solihull erprobt der...[mehr]


BRANCHEN NEWS | 04.02.2016 | Aktives Gaspedal
BRANCHEN NEWS | 04.02.2016 | Autonome Fahrzeuge sollen menschlicher fahren

05.02.2016 | MESSTECHNIK | PEAK-System

Optische LIN-Bus-Anbindung für Ex-Bereiche und EMV-Tests

Um den LIN-Feldbus auch in explosionsgefährdeten oder elektromagnetisch empfindlichen Bereichen, zum Beispiel bei EMV-Messungen, zu verwenden, hat PEAK-System den PLIN-LWL entwickelt. Damit kann eine Strecke des elektrischen LIN-Busses durch eine Glasfaserleitung zur optischen Übertragung ersetzt werden. [mehr]


05.02.2016 | MESSTECHNIK | Keysight Technologies

Signalanalysatoren mit komfortabler Benutzeroberfläche

Keysight Technologies präsentiert neue Signalanalysatoren der X-Serie mit erheblich verbesserter Leistungsfähigkeit. Besonders bemerkenswert ist die Multi-Touch-Benutzeroberfläche, die das Einrichten der Messung vereinfacht und ein solides Fundament für neuartige Testlösungen darstellt. [mehr]


05.02.2016 | MESSTECHNIK | Kistler

Präzise Radkraftmessungen

Die neue Bordelektronik KiRoad Performance von Kistler ermöglicht als mobile und kompakte Steuereinheit eine schnelle und sichere Konfiguration von RoaDyn-Radkraftsensoren. Sie sorgt nicht nur für eine zuverlässige Verarbeitung der Messdaten, sondern unterstützt gleichzeitig eine intuitive drahtlose Bedienung der Radkraftmesssysteme am Fahrzeug...[mehr]


04.02.2016 | ELEKTRONIK | Altera

DC-DC-Abwärtswandler PowerSoC

Altera erweiterte sein Portfolio an Enpirion-Stromversorgungsprodukten um ein neues 6A PowerSoC DC-DC-Abwärtswandlermodul, bei dem es sich um einen voll ausgestatteten, hoch integrierten und umfassend getesteten PowerSoC mit integrierter Speicherdrossel handelt. [mehr]


| eMOBILITY 2015 | AB Mikroelektronik

Leistungsmodule für das 48-V-Bordnetz

Die wachsende Zahl der hybrid- und vollelektrischen Antriebe erfordert aufgrund der immer höheren, elektrischen Leistungsdichten ein Umdenken in den Aufbaukonzepten der elektronischen Steuersysteme. Daraus ergibt sich die Notwendigkeit, alternative Konzepte zu entwickeln und zu konzipieren, welche nicht nur robust gegen Umweltbelastungen sondern...[mehr]


| eMOBILITY 2015 | Opener

Steigerung der Reichweite

Auf ihrer Abschlusspräsentation im spanischen Vigo haben die Kooperationspartner des europäischen Forschungsprojekts OpEneR die gemeinsam entwickelten Fahrstrategien und Fahrerassistenzsysteme vorgestellt, die die Effizienz und Sicherheit künftiger Hybrid- und Elektrofahrzeuge erheblich verbessern werden. Höhere Effizienz soll Elektro- und...[mehr]


| eMOBILITY 2015 | ESG

Vehicle to grid

Das Projekt V2G des Konsortiums „Grid on Wheels“, in dem die ESG ihre Kompetenzen als Engineering- Dienstleister einbringt, ist ein bedeutender Schritt für die Elektromobilität: Es zeigt bereits jetzt, dass das Prinzip technisch umsetzbar und, auf jetzigem Technologiestand basierend, wirtschaftlich sinnvoll ist. Ein Fahrzeug wird nicht nur für die...[mehr]


| ELEKTRONIK | Symtavision GmbH

Ressourcen-Management für zukünftige Fahrzeugelektronik

Künftig wird es viele Steuergeräte geben, die Software-Anteile aus mehreren Fahrzeugfunktionen enthalten, die von diversen Lieferanten entwickelt werden. Damit wird der bislang erfolgreiche Ansatz, bei denen es immer Experten gab, die „von Natur aus“ einen Gesamtüberblick über das Steuergerät hatten, kaum mehr umsetzbar sein, vor allem für die...[mehr]


| eMOBILITY 2015 | TDK

Filterlösungen für die E-Mobilität

Automobile werden mit immer mehr Elektronik ausgestattet, was die Anforderungen an die EMV erhöht. In Elektrofahrzeugen kommt die Leistungselektronik der Motorinverter hinzu. Daraus resultierende EMV-Probleme lassen sich mit neuen Filterlösungen von TDK elegant, platz- und gewichtsparend lösen. In Industrieumgebungen ist es längst Standard, bei...[mehr]


| eMOBILITY 2015 | Intersil

Batterie-Managementsysteme optimal designen

Die Entwicklung von Batterie-Management-Systemen (BMS) für Elektrofahrzeuge ist eine der komplexeren Designherausforderungen für Entwickler. Nicht nur die Auswahl der BMS-ICs, auch das Leiterplatten- Layout sowie weitere Implementierungen müssen sorgfältig geprüft werden, um eine effiziente Systemleistung zu garantieren. Der folgende Beitrag...[mehr]



Nach oben



WHITEPAPER

AUTONOMES FAHREN: DEN BLICK NACH VORN AUF DIE STRASSE GERICHTET
>> hier herunterladen

OEM Supplier
NEWSLETTER ABONNIEREN